Treffpunkt „Gold – The finest selection of Pop“

Wer sich nach interessanter Pop-Musik umsieht, der landet oft zuerst in den Charts. Nichts gegen kommerziell erfolgreiche Songs. Auch dort finden sich hörenswerte Tracks, die Ihr regelmäßig bei uns im Radio hört.

Bei all den Hits lohnt sich jedoch ein tieferer Blick in das ganze Pop-Universum. Aber auch hier kommt es am Ende auf den persönlichen Geschmack an.

Frank, der bei „Treffpunkt“ auch für die Musik verantwortlich ist, wählt Woche für Woche mit den anderen Kolleginnen und Kollegen der Redaktion neue Songs aus. Diese landen in unserer aktuellen A-Playlist, wandern danach in die Kategorie B, verschwinden dann nach einer Weile jedoch tief im Archiv und laufen nicht mehr so häufig. Das ist schade, aber nun einmal der Lauf der Welt. Der Tag hat nur 24 Stunden und nur 24 Stunden Musik gehen hinein.

Wir denken, wir können es uns erlauben, all die guten Tracks aus den letzten Jahren, die keine „Superhits“ wurden, noch ein wenig öfter zu spielen. Doch dafür müssen wir das Programm ein wenig verändern.

Foto: pixabay; Grafik: Treffpunkt Media

Ein erstes Ergebnis dieses Nachdenkens über unsere Musik auf „Treffpunkt“ ist „Gold – The finest selection of Pop.„. Wir haben also eine „Bestenauswahl“-Sendung gebastelt, die sich zunächst auf 2018 und 2019 beschränkt und auch paar wenige Ohrwürmer der Jahrzehnte enthält.

Ihr hört „Gold – The finest Selection of Pop“ bei uns auf „Treffpunkt“ – Netzrundfunk aus Köln ab Montag ab 22 Uhr, am Dienstag ab 23 Uhr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: